Veranstaltungen

17. Usedomer Werkstatt Onkologie vom 15. – 22. September 2017
Seebad Heringsdorf / Insel Usedom

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Liebe Freunde der integrativen, Biologischen Medizin!

Getragen vom Geiste, dass Gute zu bewahren, stehen wir nun kurz vor der

17. Usedomer Werkstatt Onkologie vom 15. - 22. September 2017.

Gemäß dem Wunsch der Teilnehmer der 15. Usedomer Werkstatt haben wir uns entschieden, den Verein Usedomer Werkstatt e.V. zu gründen. Dies ist nun im März 2016  durch den Eintrag im Vereinsregister Leipzig besiegelt.

Der guten Tradition folgend (siehe gewesenes Programm 2016 links), wird auch in diesem Jahr wieder ein anspruchsvolles Fortbildungsprogramm angeboten . Ein ausgewogenes kulturelles Rahmenprogram ist erstellt und wird uns nach konzentrierter Arbeit wieder in die Harmonie von Körper, Geist und Seele bringen. Wir werden weiter die Insel Usedom kennenlernen und sicher viel Freude miteinander erleben dürfen. Alle Teilnehmer der vergangenen Jahre haben die gute Mischung von Fortbildung und Kulturprogramm sehr begrüßt.

„Morgendlich Erwachen“ kann man bei „Spaß und Bewegung“ in der Frühe am Ostseestrand. Alle Teilnehmer sind auch dazu herzlich eingeladen.

Lernen, Üben, Körperertüchtigung und Erholen bleibt auch weiterhin das Motto der Werkstatt. Eine Vielzahl hoch interessanter und spannender Vorträge und Praktika wartet auf Sie.

Anerkennung und Dank gebührt allen Unternehmen, die auch in diesem Jahr wieder die Usedomer Werkstatt Onkologie in großzügiger Weise unterstützen werden.

Zur Unterstützung bei der Vorbereitung der 17. Usedomer Werkstatt habe ich nun unseren Verein an meiner Seite und gemeinsam werden wir die Organisation der kommenden Veranstaltung durchführen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen für diese und weitere Werkstätten.

Wir alle freuen uns nun, Sie bereits zur 17. Usedomer Werkstatt einladen zu dürfen und sind gespannt auf unser Treffen in Heringsdorf in 2017.

Herzlichst Ihre
Dr. med. Angela Echtermeyer-Bodamer (Leipzig)
Usedomer Werkstatt e.V., Vereinsvorsitzende und die Vorstandsmitglieder

 

» zum Anmeldeformular der 17. Usedomer Werkstatt Onkologie

 

Organisatorische Hinweise ZUR Usedomer werkstatt (USW)


Anreise

Bahn:
Gute Zugverbindungen aus dem Süden über Berlin und Züssow, aus dem Westen über Stralsund nach Heringsdorf.

Auskunft: Bahnhof Heringsdorf: 03 83 78 / 2 71 36. Zentrale: 03 83 78 / 27 14 51

Flug:
Die Insel Usedom (Garz) wird von Frankfurt/Main, Dortmund, Köln/Bonn, Düsseldorf, Stuttgart, Zürich, Bern, Wien und
Warschau direkt angeflogen.

Auskunft: 03 83 76 / 25 00

 

Unterkunft:

Romantik Hotel Esplanade,
Seestraße 5, 17424 Seebad Heringsdorf / Insel Usedom
Tel.: 03 83 78 - 700
Abrufkontingent bis 20.06.2016, Stichwort „Usedomer Werkstatt“

Pension Schley
Bülowstraße 4, 17424 Heringsdorf
03 83 78 - 2 29 30

 

Nota bene:

Die 17. USW ist eine anerkannte Weiterbildungsveranstaltung nach dem Bildungsfreistellungsgesetz.
Die Teilnahme wird bei der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern beantragt. (Erhalt ca. 26 Fortbildungspunkte)

 

Gebühren je Teilnehmer und Preiskategorie:

Die Teilnahmegebühr an der Werkstattwoche beträgt 600,00 Euro. Darin enthalten sind die Kurtaxe und die Zusatzveranstaltungen, welche nachfolgend aufgeführt sind.

Zusatzveranstaltungen / Pausenversorgung:

  • Begrüßungsabend mit Musik
  • Kremserfahrt
  • Pommerscher Abend
  • Wellnessabend
  • Weinprobe / Brotverkostung
  • Medi-Line Essig
  • alle Pausenversorgungen während des Kongresses

Für Mitglieder des Vereins beträgt die Teilnahmegebühr der Werkstattwoche 300,00 Euro inkl. Zusatzveranstaltung / Pausenversorgung.

Für Patienten mit onkologischen Erkrankungen beträgt Die Teilnahmegebühr der Werkstattwoch 300,00 Euro ohne Zusatzveranstaltungen.

Tagesteilnehmer zahlen je Tag 60,00 Euro ungeachtet der besuchten Anzahl der Vorträge des Tages ohne Zusatzveranstaltungen.

Gruppenpreise für Praxisteams bzw. Patientengruppen sind direkt beim Verein in schriftlicher Form (info@usedomer-werkstatt.de) anzufragen.

Für Aussteller der Industrie beträgt die Standgebühr 200,00 Euro je qm (Mindestfläche 4 qm) incl. Tischen, Stühlen und Strom. Die Teilnahme an den Zusatzveranstaltungen / Pausenversorgung ist ebenfalls incl. (für 2 Mitarbeiter je 4 qm). Die Ausstellerzeit ist Samstag bis einschließlich Dienstag (individuelle Absprachen möglich) von 09:00 bis 17:00 Uhr.

Die Werbeflächen im Programmheft betragen ganzseitig 300,00 Euro / Rückseite 400,00 Euro. Kleinere Flächen können individuell verhandelt werden.

Auf alle Preise werden Frühbucherrabatte nach folgendem Schema gewährt:

  • Erstanmeldung (noch an keiner USW teilgenommen) zur Usedomer Werkstatt 5 %
  • Wiederholungsanmeldung (bereits an einer USW teilgenommen - Bitte Jahr angeben) zur Usedomer Werkstatt 10 %

Als Frühbucher gelten beim Verein eingereichte Teilnahmeunterlagen bis zum 30.04.2017 und die Begleichung der daraus resultierenden Rechnung bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Rechnung / lt. Zahlungsziel!

 

In den Preisen sind die im Programm ausgewiesenen wissenschaftlichen, medizinischen Veranstaltungen.

Alle Angaben zu den Werkstattpreisen verstehen sich ohne Übernachtungskosten.

 

Anmeldung:

Usedomer Werkstatt e.V.
Alexander Pestel
Arndtstraße 9, 01099 Dresden
Tel.: 0341 - 461 71 41
info@usedomer-werkstatt.de

 

Überweisung:

Empfänger: Usedomer Werkstatt e.V., Dr. Angela Echtermeyer-Bodamer
Bank: apoBank Deutsche Apotheker- und Ärztebank
BIC: DAAEDEDDXXX
IBAN: DE92 3006 0601 0001 7070 60

 

Leitung:

Wissenschaftliche und organisatorische Leitung:

Dr. med. Angela Echtermeyer-Bodamer, Leipzig,
Tel.: (0341) 4617141
Usedomer Werkstatt e.V.

 

Tagungsort:

Hotel Esplanade, Seestraße 5, 17424 Heringsdorf,

Tel.: 03 83 78 - 700

 

Projektion:

Es steht die gesamte Projektionstechnik zur Verfügung:

Diaprojektor, Overhead, Laptop, Beamer, Video, DVD,Fernsehgerät, Pinnwand, CD-Player.

 

Industrieausstellung:

15. - 22.09.2017 von 9.00 - 17.00 Uhr

 

Aussteller und Sponsoren

  • Allergosan, Frankfurt-Oder
  • Ganzimmun Diagnostics AG. Mainz
  • Klinik Marinus am Stein, Branneburg
  • Kanne Brottrunk, Selm-Bork
  • Köhler Pharma, Alsbach-Hähnlein
  • LaVita GmbH, Kumhausen
  • Lauretana, Freilassing
  • H+A Trendbalance, Gera
  • Vitasyn GmbH, Berlin
  • Dr. Haferkorn Academy, Leipzig
  • Gisunt Klinik, Wilhelmshaven
  • RAYONEX Biomedical GmbH, Lennestadt
  • Helixor Heilmittel GmbH, Rosenfeld
  • Wedlich MED Konzepte, Bremen

Termin 2018:

Usedomer Werkstatt Onkologie
14. - 21. September 2018